Das Sievers Prinzip

1. WIR INFORMIEREN SIE

Sie planen eine Modernisierung oder einen Neubau? Schauen Sie doch mal in einer unserer Fachausstellung vorbei und sprechen Sie uns an - die Fachspezialisten unserer Badausstellung finden die passende Lösung für Sie!

2. WIR BERATEN SIE

Wir führen einen unverbindlichen Technik-Check in Ihrem Bad durch mit Maßskizze und Fotodokumentation für individuelle Gestaltungsvorschläge.

3. WIR PLANEN IHR BAD

Ihre Wünsche werden bei uns maßgeschneidert geplant - von der Auswahl der Sanitärobjekte bis zur Gestaltung mit Accessoires. Natürlich können Sie in einer 3D-Animation schon vorab erleben, wie Ihr zukünftiges Bad aussehen kann. Ob groß oder klein - wir finden mit Ihnen Ihr individuelles Traumbad.

4. WIR INSTALLIEREN IHR PERSÖNLICHES BAD

Vom ersten Tag bis zur Übergabe Ihres neuen Bades sind wir bemüht so unauffällig und sauber wie möglich zu agieren und Ihr Hab und Gut stets pfleglich zu behandeln!

Bei uns bekommen Sie Ihr Bad "auf Wunsch" aus einer Hand - qualitativ hochwertig und termintreu.

Optimierung

Unsere Leistung kann auf Wunsch neben Planung und Realisierung Ihres Traumbades auch die Übernahme der Koordination baurelevanter Notwendigkeiten beinhalten bis zur zeitoptimierten Fertigstellung.

Netzwerk

Die fertigen Planungsunterlagen Ihres Bades leiten wir direkt an die Unternehmen weiter, so dass mit ihnen die weiteren Details durchgesprochen werden können.

Kooperation

Wir setzen auf enge Kooperationen mit Unternehmen der erforderlichern Gewerke. (Fliesenleger, Elektriker, Maler, Tischler, etc.)

mit PaletteCAD

Badgestaltung vom heimischen Wohnzimmer aus

Für diejenigen die gern schon selbst von zu Hause aus das neue Traumbad planen möchten, stellen wir ab sofort den innovativen 3D Online Planer für erste schnelle Entwürfe zur Verfügung. Der integrierte E-Mail-Versand sorgt dafür, dass die Planung mit Ihren zugehörigen Kontaktinformationen in unserem E-Mail-Postfach landet und so durch unsere Badplaner weiterbearbeitet werden kann. Viel Spaß dabei!

© Sievers 2022 /// Website gestaltet von PIXLE MEDIA
<noscript> </noscript> <script type="text/javascript"> (function () { function setWidgetsVisibility(visibility) { var widgetElements = document.querySelectorAll("[data-wsh-wid='p2xz1pg9y6ygkmm2uqmyjqep4m1efwyx36oe2zov']"); for (var i = 0; i < widgetElements.length; i++) { if(widgetElements[i].hasAttribute('data-wsh-wid')){ widgetElements[i].setAttribute("style", "visibility: " + (visibility ? "visible" : "hidden")); } } } var scriptTag = document.scripts[document.scripts.length - 1]; var parentTag = scriptTag.parentNode; function loadScript(url, callback) { var script = document.createElement('script'); script.type = 'text/javascript'; script.async = true; script.charset = 'utf-8'; script.src = url; var entry = document.getElementsByTagName('script')[0]; entry.parentNode.insertBefore(script, entry); if (script.addEventListener) { script.addEventListener('load', callback, false); } else { script.attachEvent('onreadystatechange', function () { if (/complete|loaded/.test(script.readyState)) callback(); }); } } setWidgetsVisibility(false); loadScript("//w.wsh.de/p2xz1pg9y6ygkmm2uqmyjqep4m1efwyx36oe2zov.js", function () { if (typeof Wsh !== 'undefined') { Wsh.init(parentTag); } else { var errorImageNode = document.createElement('img'); errorImageNode.setAttribute("src", "//widget-errors.wsh.de/index.png?widgetId=p2xz1pg9y6ygkmm2uqmyjqep4m1efwyx36oe2zov&message=widgetUndefinedOrTimedOut"); errorImageNode.setAttribute("style", 'height:0;width:0;'); scriptTag.parentNode.insertBefore(errorImageNode, scriptTag); } setWidgetsVisibility(true); }); })(); </script>